Sekundarschule Schule Nottwil
Sekundarschule Schule Nottwil

An der Sekundarschule Nottwil ist die Berufswahl ein zentrales Thema, das über alle drei Schuljahre regelmässig im Fokus steht: Alle Schülerinnen und Schüler erkunden Stärken, Fähigkeiten, Neigungen und die verschiedenen Berufsmöglichkeiten, um sich gegen Ende der obligatorischen Schulzeit schliesslich für eine Berufslehre, eine weiterführende Schule, ein Praktikum oder ein Zwischenjahr zu entscheiden. Dabei werden die Jugendlichen von ihren Eltern, den Lehrpersonen und Fachpersonen des BIZ unterstützt.

Mit dem Berufsatelier-Tag (BAT) zu Beginn der Sekundarstufe erhalten die Schüler/innen in Form von Ateliers einen praktischen Einblick in die verschiedenen Lehrberufe, die in Nottwil und der näheren Umgebung anzutreffen sind. Zusätzlich zum Besuch der Zentralschweizer Bildungsmesse (ZEBI) und zur Teilnahme am BAT werden die Lernenden motiviert Informationsveranstaltungen und Schnupperlehren zu absolvieren. In der 8. Klasse erhalten die Schülerinnen und Schüler zudem an den Berufsmeisterschaften (SwissSkills) inspirierende Einblicke in die enorme Vielfalt der Schweizer Lehrberufe.

Auch beim Erstellen der Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche erhalten die Jugendlichen Hilfestellungen und Inputs von ihren Lehrpersonen. Lernende, denen der Bewerbungsprozess Schwierigkeiten bereitet, können zudem vom kostenlosen Bewerbungstraining der Pro Juventute profitieren. Dieses ist auf die Kompetenzen des Lehrplan 21 ausgelegt und wird von Fachpersonen aus der Wirtschaft durchgeführt, die sich mit Bewerbungsprozessen auskennen.
Schulisch weniger motivierte Lernende erhalten ausserdem die Möglichkeit, in der 9. Klasse anstelle des Besuchs von vier Lektionen Wahlpflichtfächer ein halbtägiges Praktikum in einem Betrieb zu absolvieren. Weitere Informationen dazu unter: Wahlfächer

Ergänzend zum Berufswahlunterricht und den diversen Projekttagen der Schule, ist es unabdingbar, dass die Eltern ihr Kind intensiv bei der Berufswahl unterstützen: Ein Besuch der ZEBI und des BIZ sowie ein regelmässiger Austausch über die Berufswahl sind in unseren Augen sehr gewinnbringend. Informationsquellen für Jugendliche und ihre Eltern sind im Folgenden aufgelistet.

Stellenangebot
Stellenangebot

Gesucht

Festanstellung Schuljahr 2024/25:

  • IF-/IS-Lehrperson Primarschule (10-15 Lektionen)
  • Schulzahnpflege-Instruktor/in (ca. 10 %)

Interessiert? Dann geht es hier zu den offenen Stellen.

Datenschutzhinweis

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen